“Einerseits soll man Verantwortung übernehmen, andererseits die Dinge nicht so ernst nehmen. Wie passt denn das zusammen?”

Antwort von Lama Ole Nydahl:
Man kann schon Verantwortung übernehmen. Man darf dabei nur keinen tierischen Ernst entwickeln, sondern ruhig mit ein bisschen Humor und Weitblick sehen, was man tun möchte und was sinnvoll ist. Hat man Humor und kann man die Sachen allgemein sehen, entsteht niemals ein Problem. Man darf nur nicht wie eine Maschine ohne Öl laufen. Ich habe vielleicht 100000 Schüler rund um die Welt und Leute, mit denen ich eine Verbindung habe. Das nehme ich ernst.

Dafür gebe ich 24 Stunden am Tag, aber mit guter Laune, nicht mit schlechter. Man tut das, was nötig ist, aber macht keinen großen Trip daraus.

Comments are closed.