“Warum gründest du so viele Zentren?”

Antwort von Lama Ole Nydahl:
Weil Praxis bei uns das Wesentliche ist. In den Vorträgen gebe ich den Leuten Vertrauen zu etwas in sich selbst, und wenn sie dann in die Zentren gehen, dann können sie dieses Vertrauen untermauern, mit den dortigen Lehrern arbeiten und mit den Freunden gemeinsam praktizieren.

Der einzige Sinn der ganzen Arbeit, die wir tun, ist, dass die Leute den Überschuss bekommen, um besser leben, sterben und wiedergeboren werden zu können. Die Mittel, die wir haben, sind 2500 Jahre alt und sehr, sehr effektiv. Und deshalb halte ich es für wichtig, was wir tun.

Comments are closed.