“Kannst du etwas über Ehe und Elternschaft in der modernen Welt sagen?”

Antwort von Lama Ole Nydahl:
In einer Ehe ist es wie in anderen Lebensbereichen auch: Die Ehepartner möchten Glück erlangen und Leid vermeiden. soweit unterscheidet sich die Ehe nicht von jeder anderen Beziehung zwischen Mann und Frau – mit oder ohne Trauschein.

Grundsätzlich sind sie also immer frei. Das verändert sich aber, sobald Kinder zur Welt kommen. Denn die Kinder sind abhängig von ihren Eltern. Daher sollte man unter diesen Umständen versuchen, zusammen zu bleiben, auch wenn es manchmal schwierig ist, eine gemeinsame Sprache zu finden. In diesem Fall wäre es für die Kinder besser, wenn sie manchmal mehr Zeit mit der Mutter, manchmal mehr mit dem Vater verbringen, wie sie möchten. Wichtig ist dabei unsere Einstellung: Wir sollten den anderen bei seinem Wachstum und seiner Entwicklung unterstützen, also geben und nicht nehmen, nicht ausnutzen. Dafür müssen wir den Partner grundsätzlich als etwas sehr Wertvolles sehen, als jemanden, der sich entwickeln kann.

Comments are closed.