“Obwohl ich schon oft gedacht habe, etwas wirklich verstanden zu haben, ist es mir selten gelungen, das in die Praxis umzusetzen. Kannst du dazu einen Rat geben?”

Die Antwort von Lama Ole Nydahl:
Wenn Du in jeder Lage Dein Bestes tust, kannst Du nicht falsch liegen. Hast Du z.B. entdeckt, daß Du besser die Treppe hoch läufst, wenn Du nicht rauchst, dann sagst Du Dir einfach: „Jetzt rauche ich nicht mehr!“. Kommt dann vielleicht nächste Woche ein Freund mit einer Zigarette vorbei, sie riecht so gut und Du nimmst einen Zug, dann sagst Du Dir wieder: „Aber eigentlich rauche ich nicht, es tut mir nicht gut!“ und so entwickelst Du Dich Schritt für Schritt von dieser Gewohnheit weg.

Wirst Du leicht sauer über irgendetwas, erinnerst Du Dich im selben Augenblick oder kurz danach: „Jedesmal wenn ich sauer werde, bekomme ich anschließend Schwierigkeiten und das will ich nicht!“ oder Du denkst: „Zum Glück bin ich nur zehn Minuten mit ihm zusammen, er muss sich selbst 24 Stunden am Tag aushalten; der Arme!“.

Comments are closed.