Ist es sinnvoll, den Körper gut in Form zu bringen, z.B. durch Bodybuilding?

Die Antwort von Lama Ole Nydahl:
Ein bisschen Bodybuilding kann sicher nicht schaden. Aber wenn du dich genügend mit der gewünschten Form identifizierst, wirst du diese Form kriegen. Bei mir ist es so: Ich habe kaum Zeit für Sport. Das was ich in der Hand halte, ist ein Bleistift, wenn ich etwas schreibe und ab und zu ein Lenkrad. Und trotzdem bin ich immer noch recht gut in Form. Der Grund ist, dass ich meinen Körper als ein Werkzeug sehe, um andere zu schützen. Ich erlebe mich, wenn ich durch die Gegend gehe, als ein "Y". Und die Motivation ist, andere schützen zu können. Ich glaube, wenn man das tut, dann verschwinden die überflüssigen Kilos von selbst. Denn im eigenen Bild des Körpers ist kein Platz für sie. Sie passen nicht in den Plan.

Im Bodybuilding geht auch ganz viel über den Geist. Z.B. wenn man sich darauf konzentriert, hier ein Zentimeter mehr Muskeln zu entwickeln als letzte Woche. Wenn du dich als Buddha des grenzenlosen Lebens siehst, dann wirst du sicher sowohl lange leben, als auch stark und gesund sein.

Comments are closed.