Stimmt es, dass man als Erleuchteter immer wieder in Menschenkörpern wiedergeboren wird?

Die Antwort von Lama Ole Nydahl:
Nur wenn man es wünscht. Als Erleuchteter hat man freie Wahl. Man kann selbst bestimmen, was man will. Der Bodhisattva ,,Liebevolle Augen’’ hat sich mehrmals unter Vögeln wiederverkörpert, weil sie offenbar fähig sind, gewisse Dinge zu lernen. Und der ganze Raum ist Wahrheit. Wo eine Offenheit für Wahrheit in uns entsteht, wird sich diese Wahrheit in einer solchen Weise manifestieren, dass wir damit in Verbindung kommen können und lernen können und uns entwickeln können.

Comments are closed.