Ist es tatsächlich so, dass meine Taten in diesem Leben bestimmen, in was für einem Körper ich im nächsten Leben wiedergeboren werden?

Die Antwort von Lama Ole Nydahl:
Ja! Der Körper, den wir jetzt haben ist die Folge von Karma. Das, was wir in diesem Leben tun, hat vier Resultate. Erstens bestimmt  es die Erfahrung, die wir machen, wenn wir sterben, welche unterbewussten Eindrücke hochkommen, ob wir Glück oder Leid erleben.
Zweitens: Wenn wir wieder als Mensch geboren werden, bestimmt es, was für einen Körper bzw.  welche Erbmasse wir bekommen.

Drittens, in welchem Land wir geboren werden, ein angenehmes oder ein unangenehmes, ein reiches oder ein armes Land.  Und schließlich, welche Einstellungen wir entwickeln, wenn wir geboren werden. Ob wir allgemein freundlich sind und die Leute mögen und helfen wollen oder ob wir allgemein schwierig sind und den Leuten Leid und Probleme bringen. Das sind die vier Resultate früherer Gedanken, Worten und Taten. Man kann sagen, der Körper ist der verfestigte Bewusstseinszustand, er spiegelt die Eindrücke, die im Geist liegen. Und daher kann man über den Körper auf den Geist oder durch den Geist auf den Körper einwirken

Comments are closed.