Was kann man tun, wenn die Trauer um einen Verstorbenen zu lange anhält ?

Antwort von Lama Ole Nydahl:
Du solltest versuchen, so bald wie möglich über die Trauer hinwegzukommen, weil du in der Trauer einfach keinen Überschuss hast. Anstatt um Menschen zu trauern, die tot sind, kannst du ein paar gute Sachen in ihrem Namen tun.

Mach es wie die alten Germanen: Sie kommen drei Tage nach dem Todestag zusammen und trinken ordentlich auf die guten und starken Taten des Verstorbenen. Auf diese Weise lassen sie die Toten los.
Als meine Eltern gestorben sind, konnte ich mithelfen, dass sie in die Reinen Länder kamen, wo sie geschützt sind und wo es ihnen gut geht. Meine Erfahrung dabei ist, dass ich sie immer noch fühle, dass sie da sind und mit dabei sind und Gutes tun. Lass die Trauer los, sie nutzt keinem.

Comments are closed.