“Wie kann man im Augenblick leben, also in dem ruhen, was gerade ist und gleichzeitig Ziele und Pläne für die Zukunft verfolgen?”

Antwort von Lama Ole Nydahl:
Das schließt sich in keiner Weise aus. In deiner Einstellung hast du immer den Raum als Grundlage. Von dieser unneurotischen sicheren Grundlage aus kannst du dann sehen, was am meisten Nutzen für alle bringt und frei entscheiden, was du tun willst.

Freiheit geben, Möglichkeiten optimal zu nutzen, um so schnell wie möglich die absoluten Ziele wie Befreiung und Erleuchtung zu erreichen.  Es ist also wichtig für die eigene Entwicklung, auch an die Zukunft zu denken.

Comments are closed.