“Wie wird man einen aggressiven Mitmenschen los, der einen einfach nicht in Ruhe lässt?”

Antwort von Lama Ole Nydahl:
Du solltest es so sehen, dass aggressive Leute im Grunde in einer schwachen Position sind. Ein Mann, dem es gut geht, der muss keinen stören, denn er hat Kraft und Sicherheit genug in sich.
Der Mann hat also ein Problem und es ist nicht dein Problem. Du hast ihn vielleicht in irgendeinem anderen Leben auf den Schlips getreten, aber für dich ist das vorbei. Jetzt stehst du vor einem Menschen, der eigentlich gestört ist.
Dann bist du der Arzt und musst entscheiden, wie die Behandlung aussehen soll. Er ist mit seinem Problem zu dir gekommen, und du hast jetzt zu entscheiden, wie du ihm helfen willst.

Da gibt es verschiedene Möglichkeiten. Nur eins geht nicht: Du darfst nicht zornig werden. Wenn du zornig wirst, dann bist du auf derselben Ebene wie er, und dann bist du auch schwach und machst Fehler. Das sollst du nicht tun
Du kannst ganz direkt mit ihm reden und sagen: ,,Hör mal, hast du ein Problem? Kann ich dir irgendwie helfen?“.
Die beste Möglichkeit, ihn loszuwerden, ist wahrscheinlich, immer überfreundlich und psychologisch hilfsbereit zu sein:,, Du hast ja dieses Problem, ich habe alles gehört. Wie können wir dir helfen damit?“.

Du redest solange von seinen Problemen, bis er genug von dir hat und einen anderen findet, den er nerven kann.  Wenn du sagst: ,,Ja, ich habe mit meinem Lama über deine Probleme gesprochen“, dann bist du ihn schnell los.

Comments are closed.